Donnerstag, 19. Juli 2012

Hochzeitskarte..










Die Einladungskarten waren genau in diesem lila Farbton, das habe ich dann in der Glückwunschkarte aufgegriffen. In der Papierfabrik in Enschede / Holland habe ich genau den gleichen Farbton bekommen. Durch die Puzzleteile ist das Format der Karte etwas breiter geworden, sodass ich auch einen Umschlag basteln musste. Die Puzzelteile habe ich dreimal ausgestanzt und aufeinander geklebt, danach gelackt und anschleißend die kleinen Herzchen aufgeklebt.  Die Namen sind ausgestanzt und dann weiß-glitzernd andeutungsweise embosst. Die  restlichen Schriften sind (wie so oft bei Hochzeitskarten) embosst, das sieht einfach eleganter aus.Der kleine Umschlag ist für ein Geldgeschenk. Also ich finde sie richtig klasse...

Kommentare:

  1. Traumhaft schöne Karte, liebe Anke. Aber wie wir schon gesagt haben. In Natura sehen die Karten, gerade dieses embossen, immer noch viel viel schöner aus.
    Nochmal Danke für den schönen Tag. Mein Gott, wa dat schööönnnn.
    Liebe Grüße
    die Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen meine liebe Anke,
    die ist absolut zuaberhaft! Tolle Karte. Den Stempel mag ich sehr und deine Umsetzung mit den vielen liebevollen details gefällt mir super.
    LG Marion

    AntwortenLöschen

15 Minuten Weihnachten in der Tüte

  Die Fotos waren noch auf der Kamera...verziert mit kleinen Minifimokeksen..  die Kekse habe ich gebacken..naja...  einen l...