Samstag, 9. Juni 2012

Hochzeitskarte, die Zweite










Viele, viele Fotos von dem zweiten "Hochzeitskartenprojekt"...Gewünscht: zarte Farben in Verbindung mit Gold. Die Stempelabdrücke (ausser das Hochzeitspäarchen) sind alle Gold embosst. Das Hintergrundpapier -gekauft in Holland- ist schon mit Herzchen bedruckt und duftet doch tatsächlich. Und wenn die Karte noch nicht aufgestellt ist, sieht es so aus als wäre mancher Stempelabdruck nicht in der richtigen Richtung...Bevor ich etwas festgeklebt habe, habe ich auch mehrmals (!) geguckt, ob es auch so richtig ist. Bei der Torte habe ich jetzt festgestellt, je öfter man sie macht, desto einfacher geht es, aber es ist doch schon eine ganz schöne Friemelei. Morgen gebe ich sie ab, mal sehen wie sie ankommt....
Liebe Grüße
Anke

Kommentare:

  1. sehr sehr schön geworden, Du machst Dir richtig viel Mühe
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    na, wenn die nicht ankommt... Dann nehm ich sie ;-) Ich find die grandios.
    Lieben Dank auch für deine liebe Mail.
    Dir und deinen Lieben heute einen schönen Sonntag, deine Marion

    AntwortenLöschen
  3. Eine klasse Karte Anke! Ich habe nur die "Sache" mit dem verstauen der Torte nicht verstanden, also wie die letztendlich gefalten wird. *zudummbin??*
    Aber man echt viel entdecken, schick gemacht!

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Dank für eure netten Kommentare! Die "Karte" kann man nur zusammenklappen, wenn man die Torte wegnimmt, allerdings durch die Perlen, die 3 D Pads und auch durch das "Unterteil" der Torte wäre das auch nicht empfehlenswert... Die Torte ist ja nur zum wegnehmen, dass man in dem Unterteil das Geld packen kann.
    Also alles in Folie, nettes Schleifchen, paar Herzchen dran, fertig...
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. eine superschöne Geschenk Idee!!!

    AntwortenLöschen
  6. BOOAAAH wie aufwendig ist den das ??? Da sind meine Tütchen ja echt pippifaz dagegen - Wahnsinn, was du dir immer für Arbeit machst...

    AntwortenLöschen

15 Minuten Weihnachten in der Tüte

  Die Fotos waren noch auf der Kamera...verziert mit kleinen Minifimokeksen..  die Kekse habe ich gebacken..naja...  einen l...