Sonntag, 8. April 2012

Die Blumen des Frühling sind ....


sind die Träume des Winters...
auch wenn es heute am Ostersonntag kalt ist, kommt manchmal die Sonne etwas durch und endlich zeigen sich im Garten die ersten Blüten.
Ich hatte Besuch von einer ganz lieben Bastelfreundin, die u.a. eine Nellie Snellen Schiebekartenschablone mitgebracht hat. Das Penny Black Motiv (ausgestanzt mit einem Spellbinder) hat sich für diese Form angeboten, die Ecken sind mit einer Double do Stanze, die Schmetterlinge mit einem Fiskars Stanzer und die rote "Umrandung" sind mit  Quickutz-Stanzen ausgestanzt. Der Spruch ist embosst (die Firma weiß ich leider nicht). Und wie gefällt euch die Karte?
Liebe Grüße
Anke

1 Kommentar:

  1. Du warst ja wieder richtig fleißig, gleich 4 Posts an einem Tag, da komm ich ja mit dem kommentieren gar nicht nach ;) Gefällt mir super gut diese Kartenform (keine Ahnung, wie´s funktioniert) und der Rest ist wie immer - SUPER!!
    ich wünsch dir einen schönen Ostermontag
    lg
    Cordula

    AntwortenLöschen

15 Minuten Weihnachten in der Tüte

  Die Fotos waren noch auf der Kamera...verziert mit kleinen Minifimokeksen..  die Kekse habe ich gebacken..naja...  einen l...