Freitag, 13. April 2012

Silberhochzeit mit Loriot


 Ich liebe ja die Loriotmotive...






Das HG Papier ist transparent. Um die Klebestellen zu verdecken, habe ich in die Ecken noch die Herzchen geklebt (Hat vielleicht jemand den ultimativen Tipp für Kleber bei Transparentpapier?). Die Schriften sind alle embosst.
Das silberne Papier ist sehr dünn und man sieht, das der Kleber noch nicht trocken war.
Auf den Umschlag ist das schöne Bravura Stempelmotiv embosst.
Die Karte habe ich schon abgegeben und sie wurde für gut befunden. Und wie findet ihr sie?        Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die sieht wirklich toll aus! Der Stempel am Umschlag....sehr schön!!! und der Loriot Stempel...ein Gedicht!! Gefällt mir beides sehr gut!!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Die ist der Wahnsinn - (liegremmah) musst rückwärtslesen :) Mehr fällt mir dazu gar nicht ein. Leider kann ich dir auch keinen Tipp für´s Transparentpapier geben - ich papp einfach auch was drüber
    lG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. die sieht ja klasse aus, ich mag Deine WErke, die fallen wirklich immer etwas aus dem Rahmen
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Karte! Zum Kleben von pergamentpapier geht Prittstift gut. Den sieht man nicht.

    LG Reni

    AntwortenLöschen

1. Schultag für Felix

 In unserer Nachbarschaft gab es dieses Jahr zwei "I-Männchen", dafür habe ich Explosionsboxen gebastelt. Die Grundform ist eine...