Donnerstag, 14. März 2013

Champagner zum 18.

Das wird mein Prototyp für die 18. Geburtstage dieses Jahr (es sei den die Parkscheibe ist gewünscht...), so gut gefällt mir die Karte.
Die Flaschenform habe ich nach einer Datei von birdscards geschnitten, allerdings die Form etwas verbreitert (ist das nicht genial mit der Cameo??) und zusätzlich ein  "Deckblatt" (etwas kleiner wie die Flasche) aus einem dunkelgrünen ColorCore Cardstock geschnitten, mehrere Querrillen mit dem Schleifblock bearbeitet und anschließend die komplette Flasche klar embosst. Mit 3D- Pads etwas gewölbt aufgeklebt.

Deckblatt:



Die fertige Karte:


"Ferdinand" und "Jahrgang 1995" hat auch die Cameo geschnitten, der Rest sind Stempel von verschiedenen Stempelfirmen. Das Goldpapier ist so gemuschelt und ich habe es zusätzlich noch mit braun gewischt...Die Karte kann dann auf den Geburtstagstisch gestellt werden, in einem Umschlag passt sie nämlich nicht :-)

Kommentare:

  1. Eine tolle Kartenform für bestimmte Gelegenheiten.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Cool, mal was ganz anderes, gefällt mir sehr. Hast nune ine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Ein edles Tröpfchen hast du da geschaffen :)
    lG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Anke,

    deine Flasche ist wieder mal super duper gut! Passt perfekt. Ich komme so oft und gerne bei dir gucken, daher:
    Ich hab auf meinem Blog eine Überraschung für dich zum Abholen.
    Einen ganz lieben Gruß deine Marion

    AntwortenLöschen

Happy Birthday Gerd!

 Geprägt und gestanzt(Stanzen von Ali Express)  mit kleinen Wackelaugen...  leider ist das Foto unscharf...das Happy Birthday ist ...