Sonntag, 28. Oktober 2012

Gute Besserung...





Ich habe mal eine Karte mit einer Mini-Temposchachtel gesehen (weiß aber nicht mehr genau wo...), fand die total klasse, aber das wäre mir zu friemelig zum schneiden...
aber nuuuuuuuu: ich habe die Silhouette Cameo und habe mit den Dateien von Hobbyplotter diese Karte gewerkelt. Die Blätter in verschiedenen Größen ausgeschnitten, von hinten mit dem Embossingstift frei Hand Adern gezeichnet und mit einem Stempelkissen die Ränder gewischt.
Die Box (ohne Deckel) verkleinert einfach nach Augenmaß (musste das Tempo noch einmal herumfalten). Anschließend im mit Stempelfarbe eingefärbtem  Embossingfolder geprägt..ich habe sogar daran gedacht, die Rückwand so hoch zu machen, dass man es falten kann. Leider habe ich ein Band zum verschließen vergessen, im Nachhinein wüßte ich nicht wie ich es besfestigen könnte...aber mir gefällt es auch so..
Jetzt muss nur noch einer krank werden (ich wünsche es natürlich keinem..).
Liebe Grüße
Anke

Kommentare:

  1. Das "Tempoböxchen" ist richtig putzig. Das haben dein Maschinchen und du richtig toll hinbekommen - den Rest der Karte übrigens auch.
    lG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. This is absolutely awesome sweetie, love the design.

    Lotsa hugs Vicky xxx

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschoene Karte! Und eine super Idee mit Temposchachtel!
    LG
    Natka

    AntwortenLöschen

1. Schultag für Felix

 In unserer Nachbarschaft gab es dieses Jahr zwei "I-Männchen", dafür habe ich Explosionsboxen gebastelt. Die Grundform ist eine...