Dienstag, 2. Februar 2016

Jenni, die alte Eule ist 30

 Jenni, eine Arbeitskollegin, besitzt Mops Henri und mag Eulen..Also eine Mopskarte (Datei aus dem Silshop) mit einer Eule (Miss Kate Cuttables) kombiniert und im Innern die Cameo noch schreiben lassen. Die Nase vom Mops habe ich noch lackiert, die sah dann so schön feucht aus...:-) und ja, ich habe den Aufleger schief aufgeklebt....:-(
 Innen der SU-Stempel (gekauft im Flohmarkt) mit genügend Platz für viele Unterschriften

Kommentare:

  1. Das ist ja eine geniale Karte. Die gefällt ihr bestimmt. Miss Kate Motive kann man auch immer gebrauchen, wenn auch manchmal nur ein Teil der ganzen Datei ist.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anke,
    ich bin immer wieder fasziniert davon, wie Du - für mich - unlösbare Aufgaben löst. Ich hätte nicht gewußt wie ich Eulen und Mops kombinieren soll - klasse - und wenn Du es nicht erwähnt hättest, wäre es mir garnicht aufgefallen, dass der Aufleger schief ist... und Du weißt doch "schief ist englisch und englisch ist modern". LG-Antje

    AntwortenLöschen

1. Schultag für Felix

 In unserer Nachbarschaft gab es dieses Jahr zwei "I-Männchen", dafür habe ich Explosionsboxen gebastelt. Die Grundform ist eine...