Sonntag, 12. April 2015

Goldene Hochzeit..

 schön, wenn das ein Paar erreicht ...meine heißgeliebten Loriotstempel embosst, die Herzen mit Spellbinder ausgestanzt, im Innern hat die Cameo zugeschlagen..Das Papier ist aus der Papierfabrik in Enschede

 Den Text mit der Cameo in Braun geschrieben, die Buchstaben habe ich extra nicht ausgefüllt, das gefällt mir bei der "leichten" Bodüre im Innern einfach besser...und natürlich viele kleine Perlen..

 Das Tag (mit Spellbinder ausgestanzt) für die persönlichen Wünsche...die Herzchenbumenwiese ist mit einer Memory Dies ausgestanzt worden.
Auf der Feier hat die Karte wohl zu einigen Heiterkeitsausbrüchen geführt :-) (wahrscheinlich weil man den Text kennt????????)

Kommentare:

  1. Hach, da sind ja die beiden wieder mal.... Ich mag Loriot einfach. Die Motive bringen einen immer wieder zum schmunzeln.
    Die Karte gefällt mir sowohl von der Form als auch der vielen kleinen Hingucker.

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Karte ist dir da wieder mal. Dass du deinen Loriot-Stempel liebst kann ich verstehen, der ist ja super. Ich bin immer ganz begeistert von den ganzen Details die du so in eine Karte packst. Klasse!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    wunderwunderschön... sehr geschmackvoll gearbeitet. LG-Antje
    Ach ja... um die tollen Loriot-Stempel beneide ich Dich total... wenn Du die mal "loswerden" willst, melde Dich bitte.

    AntwortenLöschen

15 Minuten Weihnachten in der Tüte

  Die Fotos waren noch auf der Kamera...verziert mit kleinen Minifimokeksen..  die Kekse habe ich gebacken..naja...  einen l...