Samstag, 23. Juli 2016

Hochzeitskarte für ein Motorradpaar

Gewünscht war eine Hochzeitskarte für ein "älteres" Paar, dass gerne Motorrad fährt, mit viel Platz zum unterschreiben und um Geld zu verschenken..
Also habe ich mal wieder das Motiv von den Diamond Rubber Stamp genommen...die Cameo angeschmissen und selber (!) eine Motorradhelm Datei entworfen....
Mein Mann schaute darauf und sagte: Ach, ein Wohnwagenanhänger..(naja Mann halt..habe ich gedacht)
Am Montag im Büro sagte meine Kollegin Sonja auch das ist ein Wohnwagen..Erst nachdem ich mehrmals !!! darauf hingewiesen habe, dass das doch eine Motorradkarte ist, kam sie auf den Helm..
Letzter Versuch: Unser Arbeitskollege Michael wurde daraufhingewiesen, er sollte genau überlegen, was er sagt und dass das ja eine Motorradkarte ist...und er sagte: Das ist ein Tank....allgemeines Gegröhle...ich habe die Karte wieder mit nach Hause genommen und eine Torte gebastelt...
"Boden" geprägt....


 Tag zum herausziehen und auf der Rückseite Platz zum unterschreiben..
 

Kommentare:

  1. Karte, Helm und Torte sind klasse geworden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Anke,
    wow, eine super tolle Hochzeitskarte, da wird sich das Paar sicherlich gefreut haben. Und wer Mottoradfahrer ist, wird sicher auch den Helm erkennen.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Geile Karte. Das Motiv ist so lustig. Lass Dich nicht von Deinen Kollegen ärgern. Die haben doch überhaupt gar keine Ahnung.
    Ich finde Deine gebastelten Sachen schön und ich hoffe, Du verschenkst Beides.
    LG Beate

    AntwortenLöschen

Für Jonas...

 Mit Stanzen habe ich eine Pillowbox und die kleinen Füße angefertigt, enthalten war ein Gutschein von einer Boutique, die niedliche Kinde...