Sonntag, 10. April 2016

Oma von Paul und Lennard

 Zwei ganz liebe Bastelfreundinnen sind im Februar und März jeweils Oma geworden. In den verschiedenen FB Gruppen wurden oft Boddys gezeigt, die mit Flexfolie bedruckt worden sind. Da ich aber den Omas eine Karte schicken wollte und mir die Idee mit den Kussmund so gut gefiel, habe ich mit der Cameo jeweils einen Boddy ausschneiden und einen Text schreiben lassen, anschließend mit dem Mundstempel bestempelt. Vorne noch mit Embossingpulver "a Star ist born", das sieht auf dem Glitzerpapier aus der Papierfabrik aus Enschede immer so schön aus.
 Der "neue" Oma -Stempel ist von Gummipan und ich habe ihn mir auf der Creativa gekauft, der Hintergrund ist ein alter SU-Stempel. Bei dem Text "Glückwünsche zu Eurem kleinen Enkel" heißt es eigentlich Engel, da habe ich mal das "k" mit der Hand geschrieben..Fällt kaum auf oder?







1 Kommentar:

  1. Süß! Und der kleine Buchstabentausch fällt wirklich nicht auf... Wir Bastler sind eben kreativ *zwinker*


    lg die hippe

    AntwortenLöschen

1. Schultag für Felix

 In unserer Nachbarschaft gab es dieses Jahr zwei "I-Männchen", dafür habe ich Explosionsboxen gebastelt. Die Grundform ist eine...