Mittwoch, 7. Oktober 2015

Hochzeitskutsche

Für eine "Hochzeitskarte" habe ich zuerst mit der Cameo Frames ausgeschnitten (schneiden lassen - die Dateien sind von  ( hier ) und mit den entsprechenden Stempel bestempelt (alles embosst, sieht für eine Hochzeit einfach schöner aus)


 Das ist ein 30,5 mal 30,5 großer Cardstock, den ich erst gefalzt habe und dann anschließen an einer Seite (bis zur Mitte) eingeschnitten habe.

 Die Hochzeitskutsche ist auch mit der Cameo geschnitten (Datei von hier, danke!)
 Die Namen sind auch mit der Cameo geschrieben und geschnitten...


die Perlenkette, die unter der Kutsche noch 'runterhängt, habe ich natürlich noch festgeklebt.
Das Geldgeschenk für das Brautpaar wurde in einem Organzasäckchen in die Kutsche gelegt..
Unter der kleinen Schleife ein Magnet
     

 hier das Gegenstück von dem Magnet
 
 Die linke Seite kann man dann 'runterklappen (deshalb die Magnete) und die persönlichen Wünsche aufschreiben. Warum ich davon kein Foto gemacht habe keine Ahnung....aber hier bei einem älteren Model kann man es erkennen.. (Beitrag vom 24.07.2013)



Kommentare:

  1. Deine "Karte" ist toll geworden. Sehr aufwändig.
    Kommt bestimmt gut an.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Klasse!!! na und die Kutsche setzt ja noch das I-Tüpfelchen auf.


    lg die hippe
    P.S. Mein Bub ist dran.. wird aber erst am Wochenende was @Blog...

    AntwortenLöschen

15 Minuten Weihnachten in der Tüte

  Die Fotos waren noch auf der Kamera...verziert mit kleinen Minifimokeksen..  die Kekse habe ich gebacken..naja...  einen l...